Haus der Stadtgeschichte

FAMILIENFORSCHUNG
Vorfahren finden!

Das Stadtarchiv hat regelmäßig Besuch von Menschen oder Anfragen per Post oder E-Mail aus der ganzen Welt, alle mit dem gleichen Ziel: Dokumente über Vorfahren aus Bad Kreuznach zu finden, sei es in Erbschaftsangelegenheiten oder für den Stammbaum der Familie. Die Personenstandsunterlagen mit den Urkunden über Geburt, Heirat und Tod reichen bis in das Jahr 1799. Im Stadtarchiv befinden sich alle Urkunden, bei denen der Datenschutz erloschen ist .

Geburtsregister werden 110 Jahre im Standesamt aufbewahrt, nach dieser Frist werden sie dem Stadtarchiv zugeführt. Vor Ablauf der Fortschreibungsfristen (110 Jahre für Geburten und 80 Jahre für Hochzeiten) ist eine Benutzung bereits bei Glaubhaftmachung eines berechtigten Interesses (z. B. Familienforschung) möglich, wenn seit dem Tod des letzten Beteiligten 30 Jahre vergangen sind. Hierfür ist das Standesamt zuständig.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.