Das Vermittlungsprogramm im Museum Schlosspark umfasst Workshops und (Kostüm-)Führungen für BesucherInnen jeden Alters.

++ Unser Vermittlungsangebot wird aktuell um das Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Erdfarbenklänge. Heimat/en in Europa“ mit zwei Workshops mit der Künstlerin Prof. Irena Ráček, Vorträgen, und einem Konzert mit Begleitausstellung ergänzt.++

++ Bitte beachten Sie, dass die Sammlungspräsentation zur Vor- und Frühgeschichte wg. Umbaumaßen ab 8. April 2019 geschlossen ist.+

Buntes, offenes Ferienprogramm

In den letzten beiden Wochen der Schulferien bieten die Museen Schlosspark und Römerhalle im KulturViertel Bad Kreuznach ein buntes, offenes Programm an. Von Mittwoch, 31.7. bis Mittwoch, 7.8.2019 können Familien und alle anderen, die Ferien haben, unsere beiden Häuser und einige ihrer Highlights interaktiv kennenlernen.

Das Angebot um fasst ein sportliches Gladiatoren-Training, Workshops zu den Fußboden-Mosaiken oder den Cauer-Skulpturen sowie Kostümführungen durch Park und Museen. Es stellt eine Auswahl aus unserem Vermittlungsprogramm dar und richtet
sich an BesucherInnen ab 5 Jahren.

Das Programm zum Herunterladen und Teilen gibt's hier!


Interaktives Vermittlungsprogramm Nashorn, Bär und Mammut - Kunst der Eiszeit

Im „Lindengrund“ in Heddesheim, Kreis Bad Kreuznach, wurden Steinwerkzeuge aus der mittleren Altsteinzeit, dem sogenannten Mittelpaläolithikum gefunden. Diese Funde sind zwischen 300 000 und 120 000 Jahre alt. Sie deuten darauf hin, daß sich Neandertaler im Gebiet des heutigen Bad Kreuznach aufgehalten haben. Alle Funde aus dem „Lindengrund“ werden im Schloßparkmuseum Bad Kreuznach aufbewahrt. Einige sind dort auch zu sehen. Bereits die Neandertaler waren, wie sich auch aus anderen archäologischen Funden ergibt, geistig und kulturell weit entwickelt. Die frühesten bisher bekannten Kunstwerke der Menschheit sind Skulpturen aus Lehm oder Mammutelfenbein. Die Bilder, geometrischen Zeichen und Symbole wurden bisher noch nicht entschlüsselt. Nur mit Hilfe hoch entwickelten, abstrakten Denkvermögens können sie entstanden sein.

Im Vermittlungsprogramm zu dieser Sammlung werden Kunstwerke der Neandertaler mit verschiedenen Materialien nachgebildet. Die entstandenden Produkte darf jeder mit nach Hause nehmen.

Zur Auswahl stehen:

  • Löwe, Pferd und Nashorn: Höhlenmalerei aus der Eiszeit
  • Mammut, Pferd und Vogel: Gravieren auf Schiefer
  • Tierskulpturen aus Ton – Kunst des Paläolithikums

Die Teilnahme im Rahmen einer Gruppen-Buchung kostet 8,00€/TeilnehmerIn, zzgl. Eintritt. Das Programm dauert jeweils ca. 2 Stunden.

Anmeldungen unter 0671 920777 oder per Mail

++ Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot wg. Umbaumaßnahmen zur Zeit ggfs. nur eingeschränkt stattfinden kann.++


Führungen

Interaktive Führung für junge MuseumsbesucherInnen Geschichte der Menschheit

Dem Alter der Zuhörer angepaßt, wird hier in einem kurzen Vortrag mit Bildern von der Evolution der Hominiden erzählt. Parallel werden die Objekte des museumseigenen Steinzeitkoffers gezeigt, und jeder darf sie in die Hand nehmen und ausprobieren. Besonderes Gewicht liegt in dieser Führung auf den Funden aus der Steinzeit in Bad Kreuznach und Umgebung.

Diese Führung kostet im Rahmen einer Gruppen-Buchung 50,00€, zzgl. 1,00€ Eintritt/TeilnehmerIn und dauert ca. 90 Minuten.

++ Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot wg. Umbaumaßnahmen zur Zeit ggfs. nur eingeschränkt stattfinden kann.++


Kostümführungen

Im Rahmen dieser Kostümführung führt Sie Henriette Amalie Prinzessin von Anhalt-Dessau die ehemalige Schlossbesitzerin im 18. Jahrhundert Jahrhundert durch 'ihr' Haus.

Kostüm-Führungen für Gruppen von bis zu 25 TeilnehmerInnen kosten 90,00€, zzgl. Eintritte und dauern ca. 90 Minuten.


'Klassische' Führungen

Im Rahmen eines Museumsrundgangs erläutert ein/e Museumsführer/in Ihrer Gruppe ein Themenfeld Ihrer Wahl oder verschafft Ihnen einen allgemeinen Überblick über die Exponate des Museums und steht zum Dialog bereit.

'Klassische' Führungen für Gruppen von bis zu 25 TeilnehmerInnen kosten 40,00€, zzgl. Eintritte, 2 Begleitpersonen sind frei, und dauern ca. 45 Minuten. Schulen und Kindergärten zahlen 30,00 €, zzgl. Eintritte.

Anmeldungen unter 0671 920777 oder per Mail

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.