Puricelli-sALON...

... im Schlossparkmuseum

Puricelli-Salon

Puricelli-Salon

+ Der Eintritt in den Puricelli-Salon ist frei! +

Der neue Ausstellungs- und Veranstaltungsraum im Museum Schlosspark wurde im August 2020 fertig gestellt.

Bisher stellte die Kunstszene der Stadt und der Region im Kunstraum „Install“ im Museum für PuppentheaterKultur aus.  Der neue Ausstellungs- und Veranstaltungsraum ersetzt nun dieses Angebot mit mehreren wechselnden Einzel- und Gruppenausstellungen im Jahr.

Ausstellungen

Aktuell:

25. Juli bis 15. August 2021, Steffen Oberst, Bad Kreuznacher Olympioniken. Der Turner Konrad Frey in Berlin 1936

Im Jahr der 32. Olympischen Spiele in Tokio 2021 jährt sich der große Erfolg des Bad Kreuznacher Turners bei den 11. Olympischen Spielen 1936 in Berlin zum 85. Mal.
Die Ausstellung zeigt daher erstmals Freys sieben Olympia-Medaillen aus dem Besitz der Stadt sowie sein Trainings-Pauschen-Pferd.
Steht das Original-Wettkampfgerät von 1936 heute im Sportmuseum in Tokio, konnte der Bad Kreuznacher, Olympiastützpunktleiter und Sammler Steffen Oberst das Trainingsgerät für seine Sammlung rund um das Thema „Bad Kreuznach und seine Olympia-TeilnehmerInnen“ bewahren. Frisch restauriert wird es nun präsentiert.

Den (sport-)historischen Hintergrund zur Ausstellung liefern Wandtexte und Filmmaterial aus dem Bundesarchiv, erarbeitet und zusammengestellt von Dr. Michael Vesper und dem Haus der Stadtgeschichte. Ergänzt wird die Ausstellung neben einer Vorstellung der Bad Kreuznacher Olympia-TeilnehmerInnen durch großformatige Fotos von Konrad Frey sowie Skulpturen der Cauer-Sammlung des Museums zum Thema „Sport/Bewegung“ von Museumsleiter Marco van Bel.

Einblicke in die Ausstellung folgen...


Vorher:

21. November 13. Dezember 2020 bis 27. Juni 2021 24. Januar 2021, Gemeinschaftsausstellung Künstlerguppe Nahe e. V.ARTenvielfalt 2020 

Einblicke in die Ausstellung ARTenvielfalt 2020 finden Sie hier, einen Text zur Ausstellung hier.


25. Oktober bis 31. Oktober 2020 15. November 2020, Juliane Gottwald und Susanne Ritter, Bild Schön

Einblicke in die Ausstellung Bild Schön zum Nach-Schauen finden Sie  hier!


15. August bis 12. September 2020, Peter Trautmann, Lost Places Zwei, mit Fotos aus der Sammlung von Steffen Kaul