Politik

Die politische Vertretung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Kreuznach obliegt dem Stadtrat. Er entscheidet im Rahmen der Selbstverwaltung über alle wichtigen Angelegenheiten der Stadt und legt durch seine Beschlüsse die Rahmenvorgaben für die Stadtverwaltung fest (z. B. hinsichtlich der Finanz- und Personalausstattung, der Planung von Baugebieten, der Entscheidung über Bauprojekte).

Aufgrund der Einwohnerzahl ist die Zahl der Ratsmitglieder auf 44 Personen festgelegt (vgl. § 29 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz - GemO). Die Ratsmitglieder sind ehrenamtlich tätig und werden alle fünf Jahre von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, gleicher, geheimer, unmittelbarer und freier Wahl bestimmt. Vorsitzende des Stadtrates ist die Oberbürgermeisterin.

Sitzungskalender
30

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.