Einrichtungen

Altenbetreuung - Altenpflege - Altenheime - Seniorenwohnungen

Altenheime mit Pflegeabteilungen (neben nicht pflegebedürftigen Bürgern/-innen werden hier auch pflegebedürftige Senioren/-innen aufgenommen):

Seniorenwohnungen/Betreutes Wohnen (in Appartements behält der/die Bewohner/-in seine völlige Eigenständigkeit und führt seinen Haushalt selbst. Vorübergehende Versorgung durch die Einrichtung, z. B. bei Krankheit, ist gewährleistet):

Seniorenbegegnungsstätten (Treffpunkte für Senioren/-innen zur Pflege der Geselligkeit. Angeboten werden Spiele, Basteln, Gymnastik, Singen, Diskussionen, Vorträge, Fernsehen und andere gemeinsame Aktivitäten):

  • Haus der SeniorInnen; Mühlenstr. 25, Tel. 0671 800 251
  • Arbeiterwohlfahrt; Jungstr. 23, Tel. 0671 34125

Sozialstationen:

NEU!
Kostenloses Angebot  der Caritas: "Stromspar-Check PLUS" im Kreisgebiet:

Den "Stromspar-Check PLUS" gibt es kostenlos bei der Caritas: Ausgebildete Stromsparhelfer beraten im Kreis Bad Kreuznach Menschen, die von Sozialleistungen leben. Die "Checker" kommen ins Haus und analysieren den Engergie- und Wasserverbrauch.
Beim zweiten Besuch bringen die Caritas-Mitarbeiter - wenn gewünscht - "Soforthilfen" mit. Das sind beispielsweise Energiesparlampen, abschaltbare Steckerleisten oder sogenannte Perlatoren. Und der Clou: Auch dafür müssen die beratenen Haushalte keinen Cent zahlen!
Alle Informationen zum "Stromspar-Check PLUS" bekommt man per Mail an Stromspar-Check@caritas-rhn.de oder im persönlichen Gespräch:

- Caritas Geschäftsstelle Bad Kreuznach, Bahnstr. 26, Telefon 0671 83828-47
- Checker-Büro in Kirn (im Haus der Stadtwerke), Altstadt 1,
Telefon 06752 9507371

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.