Vermietungen

Das Museum befindet sich in einem repräsentativen Wohnhaus im klassizistischen Stil im KulturViertel von Bad Kreuznach. Es ist umgeben von einem Park im englischen Stil. Prinzessin Amalie von Anhalt-Dessau ließ das Schlösschen Ende des 18. Jahrhunderts für sich errichten.

Das Museum zeigt neben seinen stadt- und kunsthistorischen Sammlungen regelmäßig Kunstausstellungen mit regionaler oder internationaler Ausrichtung.

Das Jagdzimmer

Der Münchner Hofschreinermeister Anton Pössenbacher  ̶  der auch Schloss Neuschwanstein für Ludwig II. ausstattete  ̶  schuf Ende des 19. Jahrhunderts die imposante Innenausstattung. Dieser Raum wird auch für standesamtliche Trauungen genutzt. (Bis 50 Personen)

Die Remise

Die Wagendurchfahrt mit dekorativer Wandmalerei wurde im Zuge der Umbauten von Heinrich Puricelli an das Haupthaus angebaut. Bei schönem Wetter erlauben die geöffneten, imposanten Holztüren der Remise Ihren Gästen Ausblicke in den Park. (Bis 80 Personen)

Der Grüne Salon

Der Grüne Salon ist Teil der kunsthistorischen Sammlungspräsentation im Hochparterre des Museums und bietet durch große Fenster Ausblick auf den Weiher im Park. Außerdem sorgt ein Kronleuchter für feierliche Beleuchtung.  (Bis 30 Personen)


Kindergeburtstag

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk, an dem alle Geburtstagsgäste Spaß haben, ist ein Nachmittag im Museum! Das Geburtstagskind erhält freien Eintritt und ein kleines Erinnerungsgeschenk. Die Geburtstagsgesellschaft kann sich nach einem ersten Ausflug in die Vergangenheit (Führung, Workshop etc.) durch mitgebrachte Getränke und kleine Snacks stärken. Je nach Programmwunsch wählen wir gemeinsam einen geeigneten Raum für die Gästegruppe aus.


Anfragen unter 0671 920777 oder per Mail

Barrierefreier Zugang vorhanden.