Tourismus, Kultur, Sport

Bild: Blick auf Originalebrunnen und Wochenmarkt (Kornmarkt)Bad Kreuznach hat viel zu bieten, eine Stadt mit Wohlfühlcharakter - für Einheimische wie für Gäste gleichermaßen. Zum Stadtbummel lädt die ansprechend gestaltete Fußgängerzone mit vielen attraktiven Geschäften, Cafés und Restaurants ein. Der Kreuznacher Wochenmarkt wartet dienstags und freitags auf dem Kornmarkt mit einem reichhaltigen Warenangebot mit überwiegend regionalen Produkten auf.

Zum abendlichen Ausgehen laden u. a. urige Kneipen und Bistros, Kino, Kleinkunstbühne und vieles mehr ein. Wer länger bleiben möchte, findet in den zahlreichen Hotels einen gemütlichen nächtlichen Ruhepunkt. Die Gastfreundlichkeit Bad Kreuznachs offenbart sich auch den motorisierten Besucherinnen und Besuchern der Innenstadt. Auf sie warten genügend Parkplätze im Freien und in Parkhäusern, so dass sich zeitraubende Sucherei erübrigt.

Daneben pulsiert das Leben in zahlreichen Vereinen und Verbänden, bei Sport und Spiel. Abkühlung und Entspannung bietet im Sommer das Freibad im Salinental sowie die Freibäder in den Stadtteilen Bosenheim und Bad Münster am Stein-Ebernburg. Auch in den Wintermonaten muss auf das Schwimmen nicht verzichtet werden - ein Hallenbad lädt zum Verweilen ein. Der zum Sport- und Freizeitgelände erschlossene Kuhberg bietet eine große Bandbreite an Betätigungsmöglichkeiten mit einem Minigolfplatz, Grillstellen, einem Hochseilgarten und vielem mehr. Das Bäderhaus präsentiert sich neu und modern als eine der schönsten Sauna- und Wellnesslandschaften Deutschlands.

Freunde kultureller Angebote kommen voll auf ihre Kosten. Mehrere Museen, Theater und mehr in der "Loge" im Haus des Gastes, eine moderne und ganz auf die Bedürfnisse der Besucher ausgerichtete Bibliothek und vieles mehr erwartet Sie in Bad Kreuznach.

Überzeugen Sie sich selbst - Sie sind uns herzlich willkommen!