Aufwertung des Winzenheimer Ortskerns

Startschuss für Neugestaltung des  Scheunenplatzes – Ausbau beginnt nächste Woche


Aktueller Plan der Neugestaltung des Winzenheimer Dorfplatzes

Damit das Baufeld frei ist und keine parkenden Autos die Arbeiten behindern, werden Schilder und ein Bauzaun aufgestellt. Im Anschluss wird die Stadtverwaltung die abgestorbenen Bäume entlang des Wegs nachpflanzen. Da zahlreiche Spenden eingegangen sind, können die Bäume kostenneutral gesetzt werden. Dafür bedankt sich die Stadt bei den Spendern.

OB: "Guter Kompromiss"

Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer freut sich über den Start der Arbeiten in Winzenheim: „Es ist schön, dass die Verwaltung trotz des extrem spät genehmigten Haushalts den Beginn schon in diesem Jahr ermöglicht hat, dafür mein Dank an die Mitarbeiter des Stadtbauamts. Schwieriger als die Umsetzung waren jedoch die Beratungen im Vorfeld, bei denen wir als Verwaltung die Interessen aller Beteiligten, des Ortsbeirats, der Bürgerinitiative und einzelnen interessierten Bürgerinnen und Bürgern berücksichtigt haben. Dabei ist aus meiner Sicht ein guter Kompromiss entstanden, der den Winzenheimer Ortskern aufwerten wird.“

Ziele des Ausbaus und weitere Schritte

Durch den Ausbau wird die gestalterische und funktionale Attraktivität des zuletzt nur noch als Parkplatz und Veranstaltungsfläche genutzten Dorfplatzes verbessert. Nachhaltige Mobilität und Klimaschutz waren weitere wichtige Ziele der Neugestaltung. Geplant sind in weiteren Schritten die Anlage eines befestigten Dorfplatzes vor der Scheune, der mit verschiedenen Gestaltungelementen aufgewertet wird, sowie 14 feste Parkplätze (davon zwei Behindertenparkplätze), Fahrradständer und ein „Mobilitätshub“. 

An den Rändern des Platzes werden Bänke aufgestellt und zum Verweilen einladen. Um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, soll die erlaubte Geschwindigkeit in der Bretzenheimer Straße in Höhe des Scheunenplatzes außerdem auf 30 Kilometer pro Stunde reduziert werden. Für diese weiteren Ausbauschritte ist noch ein Beschluss im Stadtrat nötig.


Archivfoto: So wird er bald nicht mehr aussehen: Der Winzenheimer Scheunenplatz wird verschönert.