Abriss altes Volksbankgebäude: Eine Fahrbahn der Salinenstraße gesperrt


Im Zuge des Abrisses der alten Hauptstelle der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück in der Salinenstraße 42-46 ist die rechte Fahrbahn in Richtung Bad Münster im Bereich der Baustelle gesperrt. Der Verkehr wird über die sonstige Linksabbiegespur (Richtung Parkplatz Wassersümpfchen) aus der Stadt geleitet. In Höhe der Baustelle gilt auf beiden Fahrbahnen Tempo 30. Entlang des alten Volksbankgebäudes wird der Gehweg voll gesperrt und – analog zur vorherigen Baustelle in Höhe des Neubaus – ein Notgehweg eingerichtet. Dieser ist durch Rampen für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen barrierefrei nutzbar. Auf den Parkplätzen auf der anderer Straßenseite (Salinenstraße/Ecke Wassersümpfchen) gilt während der Maßnahme Halteverbot.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.