25 neue Verwaltungsfachangestellte: Alle Azubis bestehen Abschlussprüfung des KSI


Am Dienstag fand die praktische Abschlussprüfung des kommunalen Studieninstituts (KSI) der Stadt für den Beruf „Verwaltungsfachangestellte/r“ in der Berufsbildendenden Schule in Bad Kreuznach statt. Alle 25 Auszubildenden aus dem Einzugsgebiet des KSI haben die praktische Prüfung − trotz hoher Temperaturen − erfolgreich bestanden. Drei der Prüflinge machten ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Bad Kreuznach, wo zwei auch weiterhin beschäftigt bleiben. Zusammen mit den Prüfern freuten sich die frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten über ein gutes Gesamtergebnis.

Besonders schön: Fast alle Absolventen konnten schon am gestrigen Mittwoch ihre hauptberufliche Tätigkeit beginnen. Einige der jungen Leute möchten sich weiterqualifizieren und schlagen deshalb den Weg des Dualen Bachelor-Studiums an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen ein.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.