Arbeiten zum Schutz vor Hochwasser


Aufgrund von erforderlichen Wartungsarbeiten an den Hochwasserschutzstützen beginnt der städtische Bauhof in diesem Jahr bereits ab dem 19. November mit dem Aufbau der mobilen Hochwasserschutzelemente. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis für mit den Arbeiten verbundene Beeinträchtigungen gebeten.

Weiterhin werden in Bad Kreuznach im Auftrag der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD-Nord) in den nächsten Wochen Arbeiten zur Gewässerunterhaltung und zum Hochwasserschutz ausgeführt. Im Einzelnen sind dies Mäh- und Gehölzpflegearbeiten im Bereich der Kaiserau (von Quellenhof bis Crucenia-Thermen), Gehölzpflege und Beseitigung von Totholz im Bereich des Salinenwehrs im Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg sowie die Beseitigung von Bewuchs und Anlandungen am Naheufer in den Bereichen Dr.-Alfons-Gamp-Straße und Wilhelmsbrücke.