Manuela Liebetanz ist die neue hauptamtliche Wehrleiterin


„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“. Derzeit lehrt Manuela Liebetanz an der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz. Zu ihren Spezialgebieten gehören unter anderem  Gefahrstoffausbildung, speziell der Strahlenschutz, Ausbildung des ABC-Erkunderpersonals, den Helfern in einer Notfallstation und Führungsausbildung für Gruppenführer. Vor ihrem Wechsel nach Koblenz 1997, war sie sieben Jahre lang bei der Berufsfeuerwehr in Mainz im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst aktiv. Dass Hauptamt und Ehrenamt bei der Feuerwehr eine „gemeinsame Richtung haben“ ist ihr besonders wichtig. Sie ist seit 1988 bei der freiwilligen Feuerwehr in ihrer Heimatgemeinde Gensingen aktiv und steht als Fachberaterin dem Gefahrstoffzug des Kreises zur Verfügung. Sie freut sich auch darüber, dass es bei der freiwilligen Feuerwehr in Bad Kreuznach auch einige Frauen gibt. „Das ist heute immer noch nicht selbstverständlich“. Die knappe Freizeit füllt die 45-jährige mit lesen oder Motorradtouren mit ihrem Ehemann durch unsere sehenswerte Heimat.

Manuela Liebetanz übernimmt die Funktion und Aufgabe von Michael Weitzel, welcher in der Vergangenheit mit Engagement und Weitsicht die Freiwillige Feuerwehr führte.


Bild: Manuela Liebetanz