"Salzburger Marionettentheater" - Matinee im PuK


Zu Gast ist das weltberühmte "Salzburger Marionettentheater". Das zehnköpfige Spielerensemble zeigt auf "offener Bühne" Ausschnitte/Szenen aus der Oper "Die Zauberflöte" (Mozart), dem Ballett "Der Nußknacker" (Tschaikowski) und dem Märchenspiel "Schneewittchen" (Grimm).

Seit 100 Jahren war es der Theaterdynastie Aicher daran gelegen, in Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern ein Musiktheater mit Marionetten auf höchstem Niveau zu pflegen. "Oper am Faden" wurde zum Salzburger Markenzeichen.

Die Spielfolge der Bad Kreuznacher Matinee:

- Aus der Zauberflöte: Papageno Arie, Mohrentanz, Duett Papageno/Tamino
- Aus dem Barbier von Sevilla: Musiker-Auftritt, Finale 1. Akt
- Aus Schneewittchen: Zwergenauftritt
- Aus dem Nußknacker: Spanischer Tanz, Chinesischer Tanz, Primadonna Anna Pawlowa

PuK-Museums-Matinee: Eintritt:13,- €, mit Ermäßigung: 10,- €

Wichtiger Hinweis: Bei dieser Matinee empfiehlt es sich, die Eintrittskarten im Vorverkauf an der PuK-Kasse zu sichern. Etwaige Restkarten sind an der Tageskasse ab 10.30 Uhr erhältlich. Die Abendvorstellung um 19.30 Uhr „Der Barbier von Sevilla“ ist bereits ausverkauft!             

Museum für PuppentheaterKultur, Hüffelsheimer Str. 5, 55545 Bad Kreuznach

Tel. 0671/8459185, Fax 0671/2983966, E-Mail: puk@museen-bad-kreuznach.de