OB bedankte sich bei Ehrenamtlichen im Haus der SeniorInnen


Neben dem vielfältigen Engagement der Ehrenamtlichen gibt es weitere Angebote, wie etwa die Ehrenamtsbörse, die Beratung zum Thema Barriere frei Wohnen und Bauen oder Volkshochschule. Für die gute Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen bedankte sich auch Dirk Basmer (Sozialamt), der seit April  Ansprechpartner ist.


Foto: Mit einem Abendessen im Ratskeller bedankte sich die Oberbürgermeisterin bei den Männer und Frauen, die sich im Haus der SeniorInnen ehrenamtlich engagieren.