Neue Themenführungen im Schloßparkmuseum


Der Schwerpunkt seiner Führung liegt auf Andreas und Otto von Recum sowie Heinrich Puricelli und die  lokale, regionale und überregionale Bedeutung dieser beiden Familien. Dieter Stöck hat zu der Familie Puricelli eine besondere Beziehung, denn einer seiner Vorfahren, Hermann Stöck, heiratete 1906 Elisabeth (geb. Minetti), die Witwe von Heinrich Puricelli. Nach ihrem frühen Tod heiratete er Elisabeth Gräff. Mitglieder der Familien Stöck und Gräff lebten bis in die siebziger Jahre im Schlößchen.

Eher eine „Seelenverwandtschaft“ verbindet Malika Elise Goldt mit Prinzessin Amalie von Anhalt-Dessau. Am Sonntag, den 27. April wird sie erstmals die Führung „Prinzessin Amalie von Anhalt-Dessau erzählt aus ihrem Leben“ anbieten. Malika Elise Goldt ist in Frankreich geboren und aufgewachsen und hat u.a. in Moskau Slawistik studiert. Sie lebt in Bad Kreuznach und engagiert sich seit langem auch als Stadtführerin. Sie ist fasziniert von der Prinzessin, eine für ihre Zeit  außergewöhnliche Persönlichkeit, die ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führte. Malika Elise Goldt wird in die Rolle der Amalie schlüpfen und stilgerecht in der Kopie des Kleides, das die Prinzessin auf dem um 1840 entstandenen Gemälde von Georg Lisiewski im Schloßparkmuseum trägt, ihre Gäste durch das Schlößchen und den Park führen. Die Kopie des Kleides wurde im Atelier Marlis Buse, Wuppertal angefertigt.


Sonntag, 03. August 2014, 11.00 Uhr
„Vom Haus im Wasser zum fürstlichen Schloss“ – Die Geschichte des Schlösschens im Bangert und seiner Familien
Führung mit Dieter Stöck

Sonntag, 27. April, 14.00 Uhr
„Prinzessin Amalie von Anhalt Dessau erzählt aus ihrem Leben“
Kostümführung mit Malika Elise Goldt
Prinzessin Amalie erzählt aus ihrem Leben im Bangert und beschreibt auch, wie sich das Leben im Schlösschen unter ihren Nachfolgern veränderte.

Sonntag, 18. Mai 2014, 15.00 Uhr
„Prinzessin Amalie von Anhalt Dessau erzählt aus ihrem Leben“
Kostümführung mit Malika Elise Goldt
Prinzessin Amalie erzählt aus ihrem Leben im Bangert und beschreibt auch, wie sich das Leben im Schlösschen unter ihren Nachfolgern veränderte.


Weiterführende Links:

Schloßparkmuseum

Die Geschichte des Ritterguts Bangert