Bauwert investiert in den Gewerbepark General Rose


Die „hervorragenden Resonanzen und Erfahrungen mit der Stadt Bad Kreuznach“ und den erfolgreichen Projekten „solar@home Bad Kreuznach I und II“ mit rund 250 realisierten Wohneinheiten im Rheingaublick  hat  dazu geführt,  dass sich  Bauwert in Bad Kreuznach weiter engagiert, so Geschäftsführer Uwe Birk.

Die Geschäftsführung der BKEG begrüßt, neben der Fortsetzung der bewährten Zusammenarbeit mit Bauwert vor allem, dass an dieser städtebaulich wichtigen Stelle die Entwicklung weitergeht. Das Enseble der sieben Blöcke wird in seiner Struktur erhalten und mit neuem Leben gefüllt – ein Impuls, der in den ganzen Gewerbepark ausstrahlen wird, so Jürgen Katz.

Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer ist froh, dass es mit der Entwicklung des Gewerbeparks General Rose vorangeht und in Bauwert eine Gesellschaft gefunden wurde, die bereits gut und mit Erfolg in den Konversionsgebieten arbeitet.