Neuer Flyer zu „Konzertvielfalt ganz Nahe“


Termine und Informationen über 19 Konzerte umfasst der Flyer. Neben Veranstaltungsorten  in Bad Kreuznach und Meisenheim ist in diesem Jahr auch Bad Sobernheim dazugekommen. Acht Veranstalter haben sich zur Terminabstimmung zusammengeschlossen. Zum Kreis gehört noch das Musikhaus Engelmayer als Vorverkaufsstelle. Den großen Musikgenuss gibt es nicht nur im Rheingau oder im Rhein-Main-Gebiet sondern auch vor der Haustür. „Wir können beachtliche Konzerte präsentieren“, so Karl-Ulrich Nordmann von „Kreuznach Klassik“.  Kulturdezernentin Andrea Manz bedankte sich bei Kreuznach Klassik, die Konzertreihe der Barbara und Rudi Müller-Stiftung, und der Sparkasse Rhein-Nahe für die Unterstützung.

Zum Auftakt des Konzertjahres gibt es ein kleines Jubiläum zu feiern: „10 Jahre Kreuznach Klassik“. Am Sonntag, 20. Januar, spielt ein Streichoktett mit Musikern der Berliner Philharmoniker, der Berliner Symphoniker und des Gewandhauses Leipzig (18 Uhr im Haus des Gastes/Rudi Müller-Saal).   

Foto: Mit Margrit Fehr und Gisela Helms (Konzertgesellschaft) sowie Karl-Ulrich Nordmann (Kreuznach Klassik)  präsentierte Kulturdezernentin Andrea Manz den von Annette Schneider (rechts) konzipierten Konzertflyer.