Michelin spendet Grundschulen Helme und Räder


Außerdem überreichten Kubitscheck und Frank Bürgermeisterin Hassel dreizehn Kinderfahrräder für den praktischen Verkehrsunterricht an Bad Kreuznacher Schulen. „Herzlichen Dank für die Spende der Firma Michelin und für das Engagement des Radclubs in der schulischen Verkehrserziehung“, so Martina Hassel. „Wir bei Michelin setzen auf Sicherheit“, so Kubitscheck. „Ihre Förderung ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenswerte. Deshalb schulen wir gemeinsam mit kompetenten Partnern bereits die ganz Kleinen. Denn es ist wichtig, dass Kinder nachhaltig lernen, wie sie sich im Straßenverkehr sicher bewegen.“

Anlass der Übergabe war eine Sicherheitsaktion des Radclubs Michelin in der Dr.-Martin-Luther-King-Grundschule. Sieben Mitglieder der Sportgruppe haben rund 110 Kinder aus fünf Schulklassen der vierten Jahrgangsstufe in sicherer Fahrradpraxis unterrichtet. Für die Aktion der Kinder investierten die Micheliner an zwei Tagen ihre Freizeit auf dem Schulhof. Konzept und Material stellte der ADAC zur Verfügung.

 

Foto: Michelin