Spende für Brandopfer: OB bedankt sich bei no better way


315 Euro steuerte der Verein „no better way“ bei, der Erlös eines Liederabends in der evangelischen Kirche ein Roxheim. Aus ihrem Glauben heraus hat die Sängerin Margit Röth-Kaffka gemeinsam mit ihrem Mann Irv E. Röth und anderen Mitstreitern den Verein im Jahr 2008 gegründet, um Menschen in Not zu helfen. Zur Spendenübergabe im Dienstzimmer der Oberbürgermeisterin war auch Georg Krämer, Leiter der evangelisch-katholischen Telefonseelsorge, eingeladen. Bei einem Benefiz-Liederabend von „no better way“ für die Arbeit der Telefonseelsorge in der Nikolauskirche kamen 587,50 Euro zusammen.   

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.