Dank an Küchenchef Alfred Schneider im Haus der SeniorInnen


Lachsteller, Kräuterbraten mit Wirsinggemüse, Salzkartoffeln und dunkle Bratensoße sowie ein Bratapfel von Franz-Xaver Bürkle zum Dessert. Die Gäste im Haus der SeniorInnen wurden wieder mal bestens verwöhnt. Seit Ende Januar 2011 kocht Alfred Schneider an den Markttagen Dienstag und Freitag Mittagessen und hat schnell eine große Schar Stammgäste (40 bis 50 Seniorinnen und Senioren) gewonnen. Neben der Vielfalt an Angeboten (Beratung, Kurse, Lesungen, etc.) ist der Mittagstisch eine große Attraktion im Haus der SeniorInnen. Alfred Schneiders Kochkünste genießen auch Obdachlose und Schulklassen, die hin und wieder seine Gäste sind. Dem Wunsch von Bürgermeisterin Martina Hassel schließen sich viele an: dass Alfred Schneider noch lange an den Kochtöpfen im Haus der SeniorInnen steht.   

Foto: Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Bürgermeisterin Martina Hassel und Grit Gigga, stellv. Leiterin Sozialamt (2.v.r.), dankten Alfred Schneider (4.v.r.) und dessen Team.

 

Das Haus der SeniorInnen ist zwischen den Jahren geschlossen. Am Freitag, 21. Dezember, wird das letzte Mal für dieses Jahr gekocht. Das erste Mühlenessen im neuen Jahr gibt es am Dienstag, 15. Januar 2013. Die Ehrenamtsbörse ist ebenfalls zwischen den Jahren geschlossen.

Die Bibliothek startet ihr Programm am 04.01.2013 mit dem Thema des Monats „Bad Kreuznach, Start ins neue Jahr“. Frau Baumgärtner stellt wunderbare Aufnahmen der Roseninsel, fotografiert von Herrn Porscher, vor.

Der Computerkurs für SeniorInnen findet erstmalig am Montag, den 07.01.2013, um 10.00 Uhr wieder statt.

Der Seniorentreff in der Mühle öffnet seine Pforten am 14.01.2013 um 14.30 Uhr.

Das Informationsbüro im Haus der SeniorInnen bietet ab dem 15.01.2013, 10 Uhr wieder Beratungen an.

 

 

 

Rudolf Gräff war der 6666. Gast am Mittagstisch im Haus der SeniorInnen

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.