Haus der Stadtgeschichte

Neues

Herzlichen Glückwunsch zum 35. Geburtstag

Gedanken eines Geburtstagskindes in Corona-Zeiten


Seit zehn Jahren lebe ich in Deutschland. Meine Heimat ist Belarus (Weißrussland). Ich habe schon viel gemacht in meinem Leben bzw. in Karriere- und im Privatbereich.

Im März 2020 wurde meine zweite Tochter geboren. Die kleine Franziska bringt mir viel Glück und macht mein Leben besonders glücklich.

März 2020 war ein anstrengender Monat für Deutschland, weil die Corona-Zeit begonnen hat. Die Menschen fanden sich plötzlich im Dunkeln, wie sollten sie weiterleben? Viele Fragen, Missverständnisse, Beschränkungen, Angst…

Wann erschein das Licht am Ende des öffentlichen Tunnels? Wann kehrt die Gesellschaft zur Normalität zurück?

Ich glaub, dass die sozialen Turbulenzen bald enden und die Menschen wieder in Frieden leben werden.

Übermorgen, am 9. August 2020, ist der wichtigste Tag in meiner Heimat. Die Präsidentschaftswahlen finden statt. Ich mache mir Sorgen darüber, was passieren wird. Werden die Menschen besser leben?

Die Zeit wird es zeigen

Veronika Gugenheimer, 7. August 2020