Lesesommer Rheinland-Pfalz in Stadtbibliothek gestartet


„Wir sind froh darüber, in unserer Stadt eine so lebendige und attraktive Bibliothek zu haben, die vielfältige Leseförderaktionen durchführt und eine selbstverständliche Anlaufstelle für alt und jung ist“, sagte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer bei der Begrüßung. Diese Leserförderaktion „Lesesommer“ ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass überzeugende Konzepte und Ideen auch bei vermeintlich schwierigen Themenfelder längerfristig erfolgreich sein können, so die OB weiter. Den Erfolg des Lesesommers belegte Ministerin Ahnen mit eindrucksvollen Zahlen aus dem Vorjahr.  16.000 Kinder beteiligten sich 2011 und lasen dabei 114.000 Bücher. Bei ihrer Begrüßung bezog  die Ministerin die Kinder aus den drei Bad Kreuznacher Gymnasien in einem lockeren Frage und Antwortspiel zum Lesesommer.  Sie kündigte auch den Ehrengast, Jugendbuchautor Stefan Gemmel als Weltrekordler an, hat er in zwei Veranstaltungen vor jeweils über 5000 Kinder und Jugendlichen gelesen. Auch mit Passagen auch einem seine Bücher mit dem Titel „Schattengreifer“  zog er die jungen, aber auch älteren Bücherfans in der Stadtbibliothek wieder der Magier aus dem Buch in seinen Bann. „Das hat so richtig Appetit auf den Lesesommer gemacht“, bedankt sich denn auch der Leiter der Bad Kreuznach Stadtbibliothek, Stefan Meisel.   

 

 In der Zeit vom 18. Juni bis 17. August können Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren am LESESOMMER teilnehmen. In diesem Zeitraum präsentiert die Stadtbibliothek Bad Kreuznach exklusiv für LESESOMMER-Teilnehmer viele neue und aktuelle Bücher für jeden Geschmack und für jede individuelle Lesefähigkeit. Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, erhält eine Urkunde und kann tolle Preise gewinnen. Zudem belohnen viele Schulen die Teilnahme mit einem positiven Vermerk im nächsten Halbjahreszeugnis.

 Ziel dieser landesweiten Leseförderaktion ist es, bei Kindern und Jugendlichen die Leselust zu wecken. Auch diejenigen, die nicht viel oder nicht sehr gern lesen, werden zur Teilnahme und zum Bücherlesen motiviert.

 Anmeldungen sind ab sofort in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach möglich. Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 14-18 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 10-13 Uhr. Weitere Infos unter www.lesesommer.de

 Foto: Jugendbuchautor Stefan Gemmel zog alle mit einer sehr lebhaften Lesung in seinen Bann. 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.