Angebote auf dem Ehemaligen Sportplatz werden nach und nach geschaffen  

Stellungnahme zur Spiel- und Freizeitfläche in Ippesheim


Über diese Aussagen wundert sich Oberbürgermeisterin und Baudezernentin Dr. Heike Kaster-Meurer. „Wir haben von Anfang an deutlich gemacht, dass wir das von Bürgerinnen und Bürgern entwickelte Projekt nach und nach umsetzen werden.“ Die Abteilung Tiefbau und Grünflächen befindet sich zudem bei allen Maßnahmen in enger Abstimmung mit dem Ortsvorsteher.

Bereits 2020 hat die Stadt auf dem alten Sportplatz einen Bolzplatz angelegt. In diesem Jahr wurden zwei Spielgeräte, eine Sitzbank und Bäume als Schattenspender bestellt, die, sobald sie geliefert sind, aufgestellt beziehungsweise gepflanzt werden. In den nächsten Jahren sollen ein Basketballplatz und weitere Sitzmöglichkeiten hinzukommen. Auch ein Beachvolleyball-Spielfeld ist denkbar.


Archivfoto (2020): Blick auf den Bad Kreuznacher Ortsteil Ippesheim (Bildmitte)