AbschlussFest am 1. SeptEmber

OB Kaster-Meurer gratuliert: 435 STADTRADELNDE legten 106.814 Kilometer zurück


Die Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung ist am Mittwoch, 1. September, 17 Uhr, in der VINELLA-Feinkostmanufaktur in Bad Münster, Berliner Straße, 56-58. Claudia und Andreas Rapp sind mit Sven Kriewald ok-Move, den Kreuznacher Stadtwerken und der Gewobau Sponsoren des Bad Kreuznach STADTRADELN.

Anmeldungen für die Veranstaltung werden unter E-Mail stadtradeln@bad-kreuznach.de bis 27. August entgegengenommen. Da wegen der Corona-Schutzbestimmungen die Teilnehmerzahl auf 60 begrenzt ist, werden die Zusagen nach dem Eingangszeitpunkt der Anmeldung berücksichtigt.

Bundesweit 2153 teilnehmende Kommunen

Bundessweit nehmen insgesamt 2153 Kommunen (Städte, Gemeinden und Kreise) sehr unterschiedlicher Größe am zwischen dem 1. Mai und dem 30. September an 21 aufeinanderfolgenden Tagen ausgetragenen Klimaschutzwettbewerb teil. Etwa zweidrittel haben aktuell den 21-tägigen Radel-Zeitraum bereits hinter sich. Dabei haben zirka 555.000 Radlerinnen und Radlern rund 112.443.000 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt.

Bad Kreuznach liegt bei der absoluten Kilometerleistung im bundesweiten Vergleich auf derzeit Platz 362. Das kann sich jedoch noch verändern, wenn alle Kommunen ihren Radel-Zeitraum erfolgreich absolviert haben.

In Rheinland-Pfalz liegt Bad Kreuznach aktuell auf Platz 9 von 95 teilnehmenden Kommunen. Vor Bad Kreuznach liegen: 1. Mainz, 2. Trier, 3. LK Mainz-Bingen, 4. Kaiserslautern, 5. Zweibrücken, 6. Worms, 7. Ingelheim und 8. Landau. Dahinter: 10. Bad Neuenahr-Ahrweiler, 11. VG Birkenfeld, 12. Stadt Bingen, 13. Sinzig, 14. Neuwied und 15. LK Trier-Saarburg.


Foto: Nach der Auftaktveranstaltung von STADTRADELN am 26. Juni in Bad Kreuznach wurden die Teilnehmenden bewirtet. Das übernahmen die Sponsoren Andreas Rapp (Vinella) und Sven Kriewald (ok-Move).