Kita Richard-Wagner-Straße


















Betreuungsform
Alter
Gruppenstärke
Zeitrahmen
Krippengruppe
2 Monate bis 3 Jahre
10 Plätze
ausschließlich Ganztag
erweiterte Kindergartengruppe/
Nestgruppe
2 bis 6 Jahre
24 Plätze
Ganztag
erweiterte Kindergartengruppe/
Nestgruppe
2 bis 6 Jahre
26 Plätze
Teilzeit
Hortgruppe
6 bis 14 Jahre
40 Plätze
in Ferienzeiten Ganztag, in Schulzeiten ab 12 Uhr

Zur pädagogischen Konzeption:

Fachlich orientiert sich unser multiprofessionelles und multikulturelles Team an unserem gesellschaftlichen Auftrag - Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern - an den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten des Landes Rheinland-Pfalz.    

Die praktische Umsetzung wird in der Rahmenkonzeption der städtischen Kindertagesstätten und der Hauskonzeption der Kita Richard-Wagner-Straße beschrieben.

Orientiert an der Reggio-Philosophie richten wir uns nach den Bedürfnissen, Fragen und Interessen der Kinder. Hierfür bieten wir in altershomogenen und altersgemischten Gruppen Projekte und Angebote an, welche auch gruppenübergreifend stattfinden.

Als Grundlage für förderliche Prozesse und Interesse an neuen Erfahrungen und Erlebnissen in der Kindertagesstätte dient eine von Respekt und Wertschätzung geprägte Beziehung zwischen Fachkräften, Kindern und dem Elternhaus.

Bild: Außengelände Kita Richard-Wagner-Straße

Unsere Räumlichkeiten und das Außengelände:

Der U-3-Bereich (Krippe und Nestgruppe) hat jeweils einen eigenen Gruppenraum mit Wickel-und Sanitärbereich. Der Krippe sind ein Beschäftigungs- und ein Schlafraum angeschlossen.

Im Kindergartenbereich (3 - 6 Jahre) sind die Gruppenräume in Funktionsräume – Atelier und Sinnesgarten – eingeteilt. Auch hier befindet sich ein Sanitärbereich.

Der Hortbereich hat einen Vorraum – "Check in" – und 2 Schulzimmer, welche nach der Hausaufgabenzeit mit funktionalem Schwerpunkt – kreatives Gestalten, Forschen und Werken – genutzt werden. An den Vormittagen werden diese Räume auch für Projekte/Angebote/AG´s von den Krippen- und Kindergartenkindern besucht.

Daneben gibt es noch weitere Funktionsräume – Rollenspielraum, Lese- und Musikzimmer, Bauzimmer – welche von allen Kindern der Kindertagesstätte genutzt werden. Auch der Eingangsbereich der Einrichtung dient den Kindern mit wechselnden Angeboten als Spielbereich.

Gemeinsam benutzen wir auch die große Küche sowie eine Gymnastikhalle.

Bild: Außengelände Kita Richard-Wagner-Straße

Das weitläufige Außengelände ist in verschiedene Spielbereiche gegliedert, wie z.B. Wasserspielbereich, Sandspielbereiche, Schaukelbereiche, Rutschbahn, Kletterhügel.

Verpflegung:

Getränke stehen den Kindern jederzeit zur Verfügung. Auch für Obst bzw. Gemüse ist meist gesorgt.

Montag bis Donnerstag bringen die Kinder täglich ein gesundes Frühstück von zu Hause mit. Freitags wird in der Kita, mit Unterstützung der Kinder, ein wechselndes, gesundes Frühstücksbuffet zubereitet.

Unser Mittagessen wird frisch zubereitet und jeden Mittag gegen 11.00 Uhr angeliefert.

Um nicht unnötig Speisen entsorgen zu müssen, sollte eine Abbestellung des Essens wg. Krankheit o.ä. bis 09:00 Uhr in der Einrichtung erfolgen.

Im Lieferumfang des Mittagessens ist ein Nachtisch (meist Obst und Rohkost, aber auch frisch zubereitete Quarkspeisen o.ä.) mit eingeschlossen, welcher in der Regel als Nachmittagssnack eingenommen wird. Teilzeitkinder bringen ihren eigenen Snack mit.

Schließzeiten:

  • 3 Wochen während der Schul-Sommerferien
  • ca. 4 bis 5 Tage an Weihnachten/Neujahr
  • 5 Tage für Team-Fortbildungen/Brückentage/Betriebsausflug


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.