Stadtbibliothek Metzemacher.jpg

Gemälde von
Leonardo da Vinci
auf Briefmarken

Eine Ausstellung in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach

Ausstellung ab 2. Juli 2019

Eine faszinierende Bilderwelt:
Gemälde von Leonardo da Vinci auf Briefmarken

Ausstellung

Die Welt feiert in diesem Jahr Leben und Werk des Universalgelehrten Leonardo da Vinci, der vor 500 Jahren gestorben ist. Das geniale italienische Multitalent der Renaissancezeit  hat  unvergängliche Arbeiten hinterlassen. Sein Porträt der Mona Lisa gilt als das berühmteste Gemälde überhaupt.

Leonardos wichtigste Gemälde und Zeichnungen sind Thema einer Briefmarkenausstellung, die vom 2. bis 27. Juli 2019 in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach gezeigt werden.
Auf sechs Ausstellungswänden gibt der Briefmarken-sammler und Erste Vorsitzende des Creuznacher Briefmarkensammler-Vereins (CBV), Klaus D. Schwindt, einen weitreichenden Überblick über die Arbeiten des bedeutenden Künstlers.

Die Ausstellung in der Stadtbibliothek ist so gegliedert, dass der Betrachter neben den einzelnen postfrischen Marken auch gestempelte Belege -wie frankierte Briefe und Postkarten mit Sonderstempeln in Bezug auf besondere Ereignisse- vorfindet, also auch erfahren kann, wo und wie die Marken genutzt wurden. Neuheiten zum 500. Todestag da Vincis aus Liechtenstein, Palau, Grenada sowie Sondermarken aus einem Markenheftchen von England gehören zum Schlusskapitel der Ausstellung.

Öffnungszeiten

Zu sehen sind die Bilder zu den üblichen Öffnungszeiten der Bibliothek:

Montag
- Uhr
Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
Freitag
- Uhr
Samstag
- Uhr
Da Vinci Fr_m_Hermelin.jpg
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.