Verkehrssituation und Parkmöglichkeiten während Mädchen-Hockeyturnier


Zum Internationalen Hockeyturnier des VfL 1848 Bad Kreuznach für Mädchen am Christi Himmelfahrt-Wochenende, 26. bis 29. Mai, ist mit einem großen Verkehrsaufkommen im Salinental zu rechnen. Aus Sicherheitsgründen gilt während der Turniertage im Salinental Tempo 30. Die Stadtverwaltung Bad Kreuznach und der VfL bitten Autofahrer, die nicht zum Turnier wollen, das Salinental während der Sportveranstaltung wenn möglich weiträumig zu umfahren.

Plakat Hockey-Turniere, Veranstalter

Der Waldparkplatz im Salinental ist wieder nur für die Teilnehmer des Turniers mit Parkausweis nutzbar. Besucherinnen und Besuchern des Turniers werden gebeten, folgende Parkplätze zu nutzen: Dauerparkplätze im Stadion Salinental, Parkplatz Saline Theodorshalle 28, kleiner Parkplatz an der Saline, Parkplätze im Stadion Salinental vor dem VfL-Clubheim, Parkplatz Naheweinstraße in Bad Münster, Parkplatz Franziska-Puricelli-Straße, Parkplatz am Brauwerk, Parkplatz Pfingstwiese (für Dauerparker).

Da die Kanalsanierungsarbeiten durch den städtischen Abwasserbetrieb an der B 48 zwischen Weyersstraße und Forsthausweg erst im Juni beginnen, wird das Mädchen-Turnier von dieser Baumaßnahme und den damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen nicht betroffen sein. Was die Situation rund um das Knaben-Hockeyturnier am Fronleichnam-Wochenende, 16. bis 19. Juni, angeht, wird noch informiert werden.

„Als Veranstalter werden wir wieder alles dafür tun, dass der Verkehr geordnet abläuft, sodass wir mit den Turnieren positiv Werbung für Bad Kreuznach machen können“, betont Hans-Wilhelm Hetzel, Abteilungsleiter Hockey des VfL 1848 Bad Kreuznach.