Infoveranstaltung am 28. Mai: Erosionsschutz in Landwirtschaft und Weinbau


Im Rahmen des Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepts veranstaltet die Stadt Bad Kreuznach zusammen mit den sieben Gemeinden der Alt-Verbandsgemeinde Langenlonsheim eine Informationsveranstaltung zum Thema „Erosionsschutz und Wasserrückhalt in Ackerbau und Weinbau“. Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Landwirtinnen und Landwirte sowie Winzerinnen und Winzer eingeladen:

  • Am Dienstag, 28. Mai, um 18 Uhr
  • Schulsporthalle Winzenheim
  • Kendelstraße 912, 55545 Bad Kreuznach

Ein Experte für Ackerbau und ein Experte für Weinbau werden mögliche Maßnahmen zum Erosionsschutz und Wasserrückhalt auf landwirtschaftlichen Flächen und im Weinbau vorstellen, die im Anschluss diskutiert werden.

Die Dr. Pecher AG erarbeitet für die Stadt Bad Kreuznach mit ihren fünf Stadtteilen örtliche Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepte. In den Konzepten wird der Handlungsbedarf in den Ortslagen aufgezeigt und es werden Vorschläge für private und öffentliche Maßnahmen gegeben. Auch aus dem Außenbereich kann Wasser konzentriert abfließen. Durch Erosion auf landwirtschaftlichen Flächen können Schlamm und Geröll in die Gemeinden gelangen. Der Bodenabtrag von den Ackerflächen und aus den Weinbergen kann zudem das größte Kapital der Landwirte schmälern. 

Die Stadt bedankt sich bei der Landwirtschaftskammer, dem Bauern- und Winzerverband sowie dem Informations- und Beratungszentrum Hochwasservorsorge (IBH) für die Unterstützung.

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.