Frei(t)räume schaffen: Jugendzentrum „Die Mühle“ lädt für 1. Juli ein


Am Freitag, 1. Juli, öffnet die Stadtjugendförderung – Jugend- und Kooperationszentrum "Die Mühle" nicht nur im Haus das Jugendcafé. Unter dem Motto „Frei(t)räume schaffen“ verlegt die Mühle ihre Aktionsfläche kurzerhand vor die Tür und an die Kirschsteinanlage. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen der Stadt Bad Kreuznach möchte die Stadtjugendförderung dem Thema „Frei(t)räume schaffen“ einen Raum geben.

Bei gemeinsamem Grillen, erfrischenden alkoholfreien Cocktails, Musik von jungen DJs und Livekünstlerinnen und Künstlern, einer Chill-Area, diversen Großspielen und einem temporären DIY-Skatepark der KH-Rollbretttruppe wird ein kreatives Ambiente geschaffen, um sich zu dem Thema auszutauschen.

An einer großen Wand werden die Frei(t)räume der Stadtjugend gesammelt und diskutiert. Wer seinen Frei(t)raum loswerden möchte oder einfach nur einen tollen Tag genießen möchte, kann ab 15 Uhr einfach vorbeischauen. Bis zirka 20 Uhr gibt es dann, neben den kostenlosen Aktionsangeboten, Speisen und Getränke gegen Spende.

Frei(t)räume finden vor dem Jugendzentrum "Die Mühle", Mühlenstraße 23, 55543 Bad Kreuznach, statt!

Weitere Informationen: Stadtjugendförderung, Adrian Kroll, E-Mail adrian.kroll@bad-kreuznach.de, Telefon 0671-92004-17