Einkaufsservice KLARA ist bis 4. März in Winterpause - Fahrer gesucht


Das KLARA-Team hat sich in eine kurze Winterpause verabschiedet. Witterungsbedingt werden die beliebten Dienste des Kreuznacher Lastenrades bis Anfang März nicht angeboten. Ab Freitag, 4. März 2022, wird KLARA, das Kreuznacher Lastenrad, dann wieder wie gewohnt am angestammten Platz jeden Dienstag und Freitag auf dem Kornmarkt bereitstehen und eingekaufte Waren nach Hause transportieren.

In der Pause regenerieren sich Fahrerinnen und Fahrer, Disponentinnen und Disponenten, aber auch Material und Lastenräder werden gewartet und für den Einsatz im neuen Jahr auf- und vorbereitet.

Das Kreuznacher Lastenrad KLARA ist seit 2016 dienstags und freitags auf dem Bad Kreuznacher Wochenmarkt bestens eingeführt. Mit Lastenfahrrädern werden kostenfrei und auf ehrenamtlicher Basis, vorzugsweise älteren Kunden*innen, eingekaufte Waren an ihre Haustüren geliefert. Über 90 Personen schätzen zwischenzeitlich diesen Dienst.

Plakat KLARA

Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer gesucht

Weiterhin gesucht werden Personen, die sich für den einen oder anderen KLARA-Dienst ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Ulla Baumgärtner, KLARA-Sprecherin, betont in diesem Sinne: „Wir brauchen jede*n Freiwillige*n, um von März bis Weihnachten dienstags und freitags, zirka 10 bis 13 Uhr, alle KLARA-Dienste zu besetzen. Alle, die Lust haben ein- oder zweimal im Monat aktiv zu werden, sind herzlich eingeladen zu helfen.“

Zum Fahren stehen zwei E-Lastenräder und ein E-Bike mit Lastenanhänger zur Verfügung. Lastenräder sind grundsätzlich relativ einfach zu fahren, wer also Spaß am Radfahren hat und gerne in einer netten Gruppe etwas Sinnvolles und zudem umweltfreundlich tun will, ist herzlich willkommen. 

Wer Interesse hat, meldet sich einfach unter klara@bad-kreuznach.de oder beim städtischen Koordinator Thomas W. Fischer, Telefon 0671-800-745.

Das KLARA-Team ist eine tolle ehrenamtliche Gemeinschaft, aus der schon echte Freundschaften hervorgegangen sind. Die Stadt Bad Kreuznach unterstützt KLARA organisatorisch und bedankt sich ganz herzlich für jeden ehrenamtlichen Einsatz.


Archivfoto: Im Sommer diesen Jahres durften sich die Aktiven von KLARA über ein neues Lastenrad freuen.