"Art After School" am 8. Juli im Jugendzentrum "Die Mühle"


Am Freitag, 8. Juli, von 18 bis 20.30 Uhr findet das Kreativangebot „Art After School“ im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle“, Mühlenstraße 23, statt. Dieses Mal werden Makramee und Jesmonite angeboten. 

Bei Makramee werden aus Garn diverse dekorative Gegenstände wie Schlüsselanhänger und Armbänder geknüpft. Auch aus Jesmonite lassen sich schöne und praktische Gegenstände, wie zum Beispiel Seifenschalen und kleine Blumentöpfe, herstellen. Dabei wird Beton gefärbt und in unterschiedlichste Formen gegossen. 

Nach einem kurzen Kennenlernen zeigt das Team aus Mitarbeitenden der Stadtjugendförderung und der Kunstwerkstatt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen der Herstellung. Danach kann selbstständig kreativ gearbeitet werden. 

Auch dieses Mal werden sowohl Sandwiches als auch alkoholfreie Cocktails und Wasser zur Verfügung gestellt.

Anmeldung und Kontakt: Das Team lädt alle ab 12 Jahren ein, sich unter E-Mail danielle.schulz@bad-kreuznach.de für den Workshop einmalig anzumelden. Es fällt eine Anmeldegebühr von 3 Euro für die Verpflegung an. Fragen beantwortet Danielle Schulz, Telefon 0671-9200415.

Archivfoto: Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle“