Europatag: OB Kaster-Meurer hisst in der Partnerstadt Bourg-en-Bresse die Europaflagge − Zeichen für Frieden und Freiheit in Europa


Der Besuch der Oberbürgermeisterin findet anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Bad Kreuznach−Bourg-en-Bresse statt, das am Pfingstwochenende in Bad Kreuznach groß gefeiert wird. Mit dem symbolischen Akt der Flaggenhissung macht sich Kaster-Meurer für Frieden und Freiheit in Europa stark, Werte die durch die Europäische Union vertreten und gelebt werden. Auch vor dem Stadthaus in Bad Kreuznach erinnert eine Flagge an den heutigen Europatag.

Eine weitere Attraktion des zweitägigen Festprogramms in Bourg-en-Bresse, das ganz im Zeichen des Europatags steht, ist der europäische Markt, an dem die Partnerstädte aus Bourg-en-Bresse vertreten sind.

Der Europatag der Europäischen Union wird jährlich am 9. Mai gefeiert. Am 9. Mai 1950 unterbreitete der französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag, die Kohle- und Stahlindustrie in Frankreich und Deutschland einer gemeinsamen obersten Behörde zu unterstellen. Der Schuman-Plan gilt als Grundstein der heutigen EU. Initiiert wurde der Feiertag 1985 beim Mailänder Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.