Stadthaus_Wappen Metzemacher.jpg

Der Vorstand des Fördervereins für Städtepartnerschaften Bad Kreuznach e. V. setzt sich neu zusammen


Die Koordinatorin für Internationale Beziehungen und Städtepartnerschaften der Stadtverwaltung Bad Kreuznach Christine Simmich wurde 1. Vorsitzende. Herr Karl Schnorrenberger wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Frau Helmi Friess-Vonderlohe wird Schatzmeisterin. Herr Franz-Josef Mathony prüft gemeinsam mit Frau Beate Franzkoch die Kasse. Herr Matthias Heidenreich, Amtsleiter des Hauptamtes der Stadtverwaltung Bad Kreuznach, stellt sich als Schriftführer zur Verfügung. Alle Abstimmungen ergaben einstimmige Resultate.

Der Vorstand wird sich nach den Sommerferien konstituieren und über weitere Aktivitäten beraten.

Das Ziel des Fördervereins ist es Spendengelder zu akquirieren um Projekte stärker zu unterstützen, die den Städtepartnerschaften dienen und den interkulturellen Dialog zu fördern.

Neue Mitglieder im Förderverein Städtepartnerschaften Bad Kreuznach e. V. sind herzlich willkommen. Der Jahresbeitrag beträgt 12 €.

Kontakt: Christine Simmich

Internationale Beziehungen und Städtepartnerschaften

Tel. 0671/800-199

christine.simmich@bad-kreuznach.de

Am Ende der Sitzung weist Christine Simmich auf das anstehende 25-jährige Jubiläum mit der Partnerstadt Neuruppin hin. Die Feierlichkeiten finden vom 25. – 27.September 2015 in Bad Kreuznach statt. Das Programm ist in der Planung. 

Auf dem Foto sind von links nach rechts: Herr Matthias Heidenreich (Schriftführer), Frau Helmi Friess-Vonderlohe (Schatzmeisterin), Herr Karl-Heinz Mathony (Kassenprüfer), Christine Simmich (1.Vorsitzende),  Herr Karl-Schnorrenberger (2. Vorsitzender) und Beate Franzkoch (Kassenprüferin)

Foto: Frau Charlotte Eberwien, Ehrenamtliche Stadtfotografin

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.