Stellenangebote

Kennziffer 23-22: Freiwilliges Soziales Jahr in Kindertagesstätten

Kennziffer 23-22: Freiwilliges Soziales Jahr in Kindertagesstätten

Die Stadt Bad Kreuznach ist Trägerin von insgesamt 18 Kindertagesstätten mit Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorten.

Wir suchen für verschiedene Kindertagesstätten ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

FSJler/FSJlerinnen (m/w/d)

für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).

Das erwartet Sie:

  • Tätigkeiten im pädagogisch-pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich,
  • Mithilfe bei der Durchführung von Gruppenangeboten, Projekten und Aktivitäten,
  • Begleitung von Kindern mit besonderem Förderbedarf,
  • Unterstützung des Teams im Alltag,
  • Raum zum selbst Ausprobieren und eigene Ideen einbringen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Interesse an den Tätigkeitsbereichen der Kindertagesstätten,
  • Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern,
  • hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit Kindern,
  • Verantwortungsbewusstsein,
  • Spontanität und Kreativität,
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität.

Für die Tätigkeit als Freiwillige/r erhalten Sie ein Taschengeld. Außerdem werden die Sozialversicherungsbeiträge übernommen und Bildungstage ermöglicht.

Sie haben Interesse und sind zwischen 18 und 27 Jahren alt?
Dann schicken Sie eine Bewerbung mit Lebenslauf unter Angabe der Kennziffer 23-22 an die Stadtverwaltung, Personalamt, Wilhelmstraße 7 - 11, 55543 Bad Kreuznach, oder personalabteilung@bad-kreuznach.de.

Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.

Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

⇒ Download des Stellenangebotes als PDF