Stellenangebote

Kennziffer 14-19: Aushilfen im Bereich pädagogisches Personal

Die Stadt Bad Kreuznach ist Trägerin von insgesamt 18 Kindertagesstätten mit Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorten. Wir suchen für unsere Kindertagesstätten ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Aushilfen (m/w/d)

im Bereich des pädagogischen Personals in Voll- und Teilzeit.

Sie sollten über eine pädagogische Ausbildung (z. B. Erzieher/in, Sozialassistent/in) verfügen. Wenn Sie zudem flexibel und teamfähig sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Stellen sind befristet zu besetzen. Es handelt sich um aushilfsweise Beschäftigungen im Rahmen von Krankheits- bzw. Urlaubsvertretungen.

Die Beschäftigungsverhältnisse und die Eingruppierung richten sich nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Arbeitszeitwunsches und der Kennziffer 14-19 an die Stadtverwaltung Bad Kreuznach, Abteilung Personal, Wilhelmstraße 7 - 11, 55543 Bad Kreuznach.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt (Nachweis über die Schwerbehinderung erforderlich).

Wir bitten um die Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.

Selbstverständlich können die Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Auch ist es möglich, die Bewerbungsunterlagen persönlich innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens bei der Abteilung Personal abzuholen.

Download des Stellenangebotes als PDF