Filmporträt über Fischerturm

Aus der Taberna Libraria sendet das Altstadtstudio Bad Kreuznach


Mit ihrer Taberna Libraria sind Gert und Petra Trölenberg seit zehn Jahren zwei große Aktivisten in der bunten Kunst- und Kulturszene. Für Gert Trölenberg kam es gar nicht in Frage den Namen Neustadt zu wählen. “Ich bin hier in der Altstadt aufgewachsen”. Dutzende Videobeiträge sind bereits produziert. Der aktuelle Filmbeitrag ist fast fertig. “Nur wenige Bad Kreuznacher kennen den Fischerturm auf der Wilhelmsbrücke von innen.” Durch den Turm mit seinen 55 Stufen aufwärts führt Steve Lang. Die Kamera begleitet ihn auf seinem Weg hoch auf die Plattform rund um den Turm, von der man einen schönen Blick auf das Fausthaus, das Stadthaus, auf Klein-Venedig, auf die Kauzenburg und das Marienwörth hat.

Fotografieren und Filmen ist eine Leidenschaft der beiden Trölenbergs. Auf ihren vielen Reisen ist immer die Kamera dabei, beide filmen und fotografieren unabhängig voneinander. Passend zu Halloween hat Gert Trölenberg einen Beitrag über Friedhöfe in Paris, Glasgow, München, Leipzig, Frankfurt und natürlich auch Bad Kreuznach geschnitten.

Gert Trölenberg will der Altstadt eine Stimme und eine Werbeplattform geben. Im Studio wird Steve Lang regelmäßig Protagonisten und Freunde des bunten Stadtquartiers interviewen. Trölenberg kooperiert mit Life-Time-Hunsrück, die über You-Tube und aus Winzenheim und Simmern ihre Beiträge ins Netz stellen.

Er sucht für sein Filmprojekt noch Mitstreiter. Interessenten können sich unter "P. Trölenberg" taberna-libraria@web.de oder Telefon  0671 4834204 melden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.