Ab 8. Januar wieder auf dem Kornmarkt

KLARA-Winterpause im Januar und Februar entfällt - Helferinnen und Helfer gesucht


Ab Freitag, 8. Januar, ist der KLARA-Stand auf dem Kornmarkt wieder jeden Freitag und Dienstag zwischen 10 und zirka 13 Uhr besetzt. Kundinnen und Kunden können ihren Einkauf am Stand abgeben oder in einem anderen Geschäft oder Supermarkt deponieren. Diese werden dann von den Ehrenamtlichen mit dem Lastenrad kostenfrei nach Hause transportiert.

Da im Winter nicht so viele Helferinnen und Helfer wie im Sommer zur Verfügung stehen, werden sehr gerne weitere gesucht. Dienstags werden normalerweise zwei Personen, ein KLARA-Fahrer und ein Disponent gebraucht, an Freitagen sind meist drei Helfer nötig, nämlich zwei Fahrer und ein Disponent, wobei man sich aber auch abwechseln kann. Zum Fahren stehen zwei E-Lastenräder und bei Bedarf ein E-Bike mit Lastenanhänger zur Verfügung. Lastenräder sind nach kurzer Gewöhnungsphase recht einfach zu fahren.

Wer Lust und Zeit hat, auch bei schlechterem Wetter gerne Rad fährt sowie Freude am Kontakt mit Menschen hat, meldet sich unter E-Mail klara@bad-kreuznach.de oder direkt bei Pitt Elben, Telefon 0671-84 59 219, pitt.elben@gmx.net, oder Thomas W. Fischer, Telefon 0671-800-745, thomasw.fischer@bad-kreuznach.de. Alle Freiwilligen sind herzlich willkommen. 

Die Stadt Bad Kreuznach unterstützt KLARA organisatorisch und bedankt sich herzlich für jeden ehrenamtlichen Einsatz.