Schnupperdienst am Donnerstag von 18 bis 21 Uhr

Freiwillig Feuerwehr warb auf dem Kornmarkt um  Nachwuchs


Von 10 Uhr bis 17 Uhr standen Vertreter des LFV Rheinland-Pfalz und Wehrleute und Jugendfeuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach auf dem Kornmarkt für Fragen rund um das Thema Freiwillige Feuerwehr als Hobby und Ehrenamt Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort. Dabei konnten einige interessierte Jugendliche für die Jugendabteilung Kreuznacher Flämmchen (ab sechs Jahren) und Jugendfeuerwehr (ab zehn Jahren) sowie interessierte für die aktive Wehr gewonnen werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach sucht noch immer dringend nach Unterstützung und erhofft sich mit dieser Aktion mehr Einwohner der Stadt für dieses tolle Ehrenamt begeistern zu können. Jeder Bürger, der keine Zeit fand vorbeizuschauen, kann am Donnerstag, den 15. Oktober von 18 Uhr bis ca. 21 Uhr im Feuerwehrgerätehaus des Löschbezirks Nord (Charles-de-Gaulle-Str. 1, 55545 Bad Kreuznach) einen Schnupper-Dienst besuchen. Sie haben an diesem Tag die Gelegenheit die Freiwillige Feuerwehr vor Ort hautnah kennenzulernen und auch ´mal selbst Hand anzulegen. Das alles natürlich ganz unverbindlich.


Text und Foto: Alexander Jodeleit, Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach