Von 6. bis 24. Juli

Kinderdorf 2020 "light" – Ferienbetreuung in der "Mühle" und im Haus der SeniorInnen


Kosten pro Platz für drei Wochen:

  • Stadtkinder: 110 Euro pro Kind, 100 Euro pro Geschwisterkind, 70 Euro ALG II/Sozialhilfe
  • Kreiskinder: 150 Euro pro Kind, 120 Euro pro Geschwisterkind, 100 Euro ALG II/Sozialhilfe

Das Mittagessen, ein Snack am Nachmittag und alle Materialien sind in diesen Kosten enthalten.

Aufgrund der aktuellen Situation wird es in erster Linie eine Notbetreuung für Kinder von berufstätigen Erziehungsberechtigten werden. Die Auswahl erfolgt in Anlehnung an das Punktesystem der Kitaplatzvergabe.

Um einen Platz zu erhalten, muss im Vorfeld telefonisch der Bedarf angemeldet werden. Dabei wird der Umfang der Beschäftigung erfragt und in eine Liste aufgenommen. Nach Ablauf der Abfrage werden die Plätze vergeben. Sollte der nachgewiesene Bedarf an Betreuungsplätzen höher sein als die zur Verfügung stehen Plätze, muss auf ein Losverfahren zurückgegriffen werden. 

Vom 2. bis 4. Juni jeweils von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 16 Uhr kann unter folgenden Rufnummern der Bedarf für einen Betreuungsplatz angemeldet werden: 0671-920 04 15 oder -920 04 17. 

Bitte beachten: In diesem Jahr kann nur das eigene Kind angemeldet werden. Ohne Termin kann leider kein Platz vergeben werden. Aufgrund der aktuellen Situation kann die Maßnahme nur unter Vorbehalt durchgeführt werden. 

Kontakt: Stadtjugendförderung Bad Kreuznach, Danielle Schulz, Mühlenstraße 23, E-Mail Danielle.Schulz@Bad-Kreuznach.de, Telefon 0671-920 04 15.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.