Verbot von Großveranstaltungen bis 31. August 

Bad Kreuznacher Jahrmarkt 2020 offiziell abgesagt – Schausteller sind informiert


„Die Kreuznacher, Gäste und Schausteller sollen wissen, dass uns als Stadtverwaltung dieser Schritt sehr leidtut“, bedauert der Beigeordnete und „Jahrmarktsbürgermeister“ Markus Schlosser die Absage des beliebten und traditionsreichen Volksfests auf der Pfingstwiese. Unabhängig von der aktuellen Rechtslage sei in Corona-Zeiten die Ansteckungsgefahr auf dem Festgelände mit dem üblichen Gedränge in den Gassen, vor den Ständen und Fahrgeschäften einfach zu groß. „Wir wünschen den Schaustellern ein hohes Maß an Durchhaltevermögen, um die wirtschaftlich für sie sicherlich nicht einfache Zeit zu meistern“, so Schlosser.

Die Stadtverwaltung freut sich schon auf die Bewerbungen für den Jahrmarkt 2021, die in gewohnter Form bis zum 1. November 2020 vorliegen müssen.


Archivfoto (2019): Da war Corona noch kein Thema: Schaustellerverband-Vorsitzender Ralf Leonhard, OB Dr. Heike Kaster-Meurer, "Jahrmarktsbürgermeister" Markus Schlosser und Marktmeister Mathias Weyand bei der Eröffnung des Kreuznacher Jahrmarkts 2019.