Die museen im August und im September

Buntes Ferienprogramm im Bad Kreuznacher KulturViertel


Das Programm der Museen Schlosspark und Römerhalle im August finden Sie hier.

Auch das Museum für PuppentheaterKultur (PuK) hat in den Sommermonaten einiges zu bieten und sein Programm für alle, die diesen Sommer zuhause bleiben, ausgebaut. Die Besucherinnen und Besucher erwarten OPEN-AIR Puppenspielvorstellungen live auf der Aktionsbühne vor dem Museum, öffentliche museumspädagogische Angebote sowie die vorgezogenen Eröffnungsveranstaltung des Festivals „marionettissimo“ Ende August. 

Auch die aktuelle Sonderausstellung erfreut sich großer Resonanz: "Es hat sich aber herausgestellt, dass unser Ausstellungsthema „Pippi Langstrumpf, Pettersson und Mama Muh – Schwedische Kinderbuchhelden und – heldinnen“ genau die richtige Wahl für diesen Sommer war: Die Familien kommen und strömen (im Rahmen der Möglichkeiten) in unser Museum  – fast 5000 waren es bisher", freut sich Museumsleiter Markus Dorner.

Zum Programm des PuK-Museums im August und September geht es hier.


Foto: Puppenspielszene, Foto: PuK-Museum