Am 27. Dezember geschlossen

Öffnungszeiten Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Neujahr


Die Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung und des Vollzugsdiensts werden in vollem Umfang im Einsatz sein. Am Freitag, 27. Dezember, 10 und 12 Uhr, wird außerdem ein Notdienst für ordnungsbehördliche Bestattungen und für Notfälle im Passwesen eingerichtet. Auch das Standesamt bietet einen Notdienst für die Beurkundung von Sterbefällen an. Die Telefonnummern für diese Notdienste werden am Haupteingang des Amts für Recht und Ordnung im Brückes angebracht. Abfallsammlung und Straßenreinigung erfolgen zwischen den Tagen wie gewohnt. Der Winterdienst ist gewährleistet. Gleiches gilt für die üblichen Bereitschaftsdienste.

Die Museen im KulturViertel (Museen Schlosspark und Römerhalle, Museum für PuppentheaterKultur mit Kunstraum „Install“) sind wie folgt geöffnet: An Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag sind die Museen geschlossen. Am 26. Dezember gelten die Feiertagsöffnungszeiten (11 bis 17 Uhr). Von 27. bis 29. Dezember sind die Häuser regulär geöffnet. An Silvester und an Neujahr sind sie geschlossen.

Die Stadtbibliothek ist von 23. Dezember bis Neujahr geschlossen, jedoch am Freitag, 27., und Samstag, 28. Dezember, wie gewohnt geöffnet.

Das Stadtarchiv ist zwischen Weihnachten und Neujahr nicht besetzt.


WIR WÜNSCHEN ALLEN EIN FROHES WEIHNACHTSFEST UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR!

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.