Stadtverwaltung bei Ausbildungsbörse 2017 in Bad Kreuznach: „Mit uns in die Zukunft!“


Gesprächsthema waren auch die alltäglichen Aufgaben, die bereits während der Ausbildungszeit erledigt werden können. Gerne kann insbesondere in den umwelttechnischen Berufen durch ein Praktikum auch der Berufsalltag näher kennengelernt werden. Für den Ausbildungsberuf der Fachkraft für Rohr-, Kanal-, und Industrieservice wird für das Ausbildungsjahr 2017 noch eine Nachwuchskraft gesucht.

Bewerbungen können an die Personalabteilung gerichtet werden.

Auch bei  der Nacht der Ausbildung am 19. Mai wird die Stadtverwaltung Bad Kreuznach wieder in der Stadtbibliothek über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren. Wir hoffen auf zahlreiche Gespräche!

⇒ weitere Informationen zur Ausbildung bei der Stadtverwaltung


Foto: Am neuen Messestand der Personalabteilung: Christiane Göller-Jungbluth, Volker Röser, Patrick Stempel, Tatjana Schwinn, und Jonas Lamb)