Größte Rotkreuzveranstaltung in Rheinland-Pfalz kommt 2018 nach Bad Kreuznach


So wird Bad Kreuznach im April 2018 für drei Tage zur „Hauptstadt des Roten Kreuzes“. Natürlich sind Bürgerinnen und Bürger als Zuschauer und Gäste ganz herzlich willkommen. Neben den Wettbewerben wird es ein Rahmenprogramm und eine Rotkreuzparty geben. „Wir freuen uns sehr, dass der DRK-Landesverband unsere Bewerbung positiv entschieden hat. Schon 2006 haben wir die Rotkreuzerlebnistage erfolgreich in Kirn durchgeführt,“ freut sich der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Lloyd Fuchß, der zur Übergabe der Rotkreuzerlebnistage nach Bitburg gereist war. "In Bad Kreuznach haben wir ein starkes Team von motivierten Rotkreuzlern. Ich freue mich jetzt schon auf eine tolle Veranstaltung in der Nahestadt," so DRK-Landesbereitschaftsleiter Rainer Hoffmann.


Foto: Übergabe der Rotkreuzerlebnistage 2018 an den DRK-Kreisverband Bad Kreuznach in Bitburg (am Teller links: DRK-Landesbereitschaftsleiter Rainer Hoffmann, mittig: Natascha Fuchß als Leiterin des Jugendrotkreuzes im Kreis Bad Kreuznach und rechts stv. Kreisbereitschaftsleiter Lloyd Fuchß)

Text und Foto: DRK