Feierliche Zeugnisübergabe für 23 Verwaltungsfachwirte(innen) im Ratskeller


„Nutzen Sie Ihre Chance, bleiben Sie Ihrem Arbeitgeber treu, denn er braucht Sie dringend“, gab die Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Stadtrechtsdirektorin Heiderose Häußermann, allen mit auf den Weg. Das Kommunale Studieninstitut sorgt für den dienstzeitbegleitenden Unterricht für die Verwaltungsfachangestellten und bereitet zudem die Prüfung der Angestelltenlehrgänge I und II vor. Beide Lehrgänge sind qualifizierte Weiterbildungen.

Den Angestelltenlehrgang II haben erfolgreich absolviert: Ella Cherbak, Theresa Adam, Denise Kuhn, Nina Müller (alle Stadtverwaltung Bad Kreuznach), Kerstin Mücke, Sabrina Stein, Frank Weimert, Sandra Jost, Irene Peressini, Susanne Schopperth, Helena Oliveira, Barbara Drisang, Sabrina Tobien (alle Kreisverwaltung Bad Kreuznach), Bettina Klingels (Verbandsgemeinde Kirchberg), Sonja Grasmück, Angelika Schneider (beide Verbandsgemeinde Bad Sobernheim), Sarah Eckes (Verbandsgemeinde Rüdesheim), Steffen Klein (Verbandsgemeinde Meisenheim), Nicole Michel, Timo Hoffmann (Kreisverwaltung Birkenfeld), Matthias Weinsheimer, Johannes Vogt (beide Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis), Isabel Starck (Verbandsgemeinde Rheinböllen), Stefanie Hoch (Innenministerium Rheinland-Pfalz).


Foto: Mit den Mitgliedern des Prüfungsausschusses stellten sich die frischgebackenen Verwaltungsfachwirte(innen) zum Erinnerungsfoto.