Erster Spatenstich für zwei Mehrfamilienhäuser im ehemaligen Motorpool-Areal


Mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 1.130 qm², 24 PKW-Stellplätzen auf einer Grundstücksfläche von 2.592 qm² wurde das Projekt mit den 12 hochmodernen Eigentumswohnungen mit großen Terrassen und Balkonen – von denen über 40% bereits durch die IKH GmbH verkauft wurden – auf ein Gesamtvolumen von über 3 Millionen Euro kalkuliert.

Die Geschäftsführung von Pro Client Immobilien GmbH hebt besonders die 4 Penthouse-Wohnungen mit großen Dachterrassen sowie die Erdgeschosswohnung mit großem Gartenanteil hervor. Nicht nur die zentrale und äußerst gut erreichbare Lage, die direkte Nähe von Stadt- und Einkaufszentrum in trotzdem ruhiger und gehobener Wohnlage, sondern auch durch die barrierearme und gehobene Ausstattung sei dieses Haus ideal für alle Familien- und Altersstrukturen.

Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Mitte 2017 geplant.


Foto: Beim Ersten Spatenstich für zwei Mehrfamilienhäuser im ehemaligen Motorpool-Areal packte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer (3.v.l. ) mit an.