Bauarbeiten auf der Mühlenteichbrücke kommen gut voran


In den kommenden drei Wochen sind folgende Arbeiten vorgesehen. In die 40 Zentimeter dicke alte Betonplatte werden rund 3000 Verbundanker eingebohrt, damit die 10 Zentimeter dicke neue Stahlbetonplatte mit der alten gut verbunden wird. Außerdem wird die Bewehrung eingebaut und der Kragarm der Mühlenteichbrücke geschalt. Voraussichtlich Ende Oktober soll die neue Platte betoniert werden.