Jugend musiziert: Konzert am 16. März


Auf Einladung des Kulturdezernats präsentieren sich die jungen Musiker und Musikerinnen des Wettbewerbs bei einem Konzert am Sonntag, 16. März 2014, um 17 Uhr im Rudi-Müller-Saal im Haus des Gastes.

Nach einem charmanten Auftakt folgt ein musikalischer, mitunter beschwingter Streifzug durch die Jahrhunderte. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Stiftung Kleinkunstbühne. Der Eintritt ist frei.

Seit mehr als 50 Jahren ruft  "Jugend musiziert" zum musikalischen Wettbewerb. Inzwischen nehmen bundesweit rund 25.000 Nachwuchskünstler teil. Der Regionalentscheid Nahe wird seit langem im Kreis Birkenfeld organisiert und in Idar-Oberstein ausgetragen. Beim diesjährigen Regionalentscheid waren die Kategorien Klavier, Gesang, Holzblas- und Streicher-Ensemble sowie Drum-Set (Pop)ausgeschrieben. 36 Schülerinnen und Schüler haben teilgenommen, 22 davon aus Stadt und Kreis Bad Kreuznach.