STADTTEILFEST - „Das Pariser Viertel feiert, ...und alle feiern mit!“


Pünktlich zum Sommerbeginn am 21. Juni werden Jung und Alt, Menschen aller Herkunftsländer, Anwohner wie Besucher, Kinder wie Eltern einen Samstagnachmittag lang bis in die frühen Abendstunden gemeinsam im Pariser Viertel feiern. Eine willkommene Abwechslung für die ganze Familie inmitten der Zeitperiode der Fußball-Weltmeisterschaft.

Wie jedes Jahr hat ein Team engagierter Bürger und Organisationen aus dem Pariser Viertel, mit Unterstützung des Quartiersmanagements „Soziale Stadt Pariser Viertel“, ein abwechslungsreiches Programm unter Beteiligung von Akteuren aus dem Stadtteil vorbereitet. Einheit in der Vielfalt ist dabei der rote Faden. Die kulturelle Bandbreite drückt sich in den kulinarischen Köstlichkeiten, wie auch in den künstlerischen Beiträgen aus; ob Grillecke oder vegetarische Häppchen, ob besinnliche oder fetzige Musik. Wie immer wird viel Wert auf kreative Aktivitäten für Kinder gelegt, weit über die beliebte Hüpfburg hinaus. Abgerundet wird das Angebot mit Info-Ständen über Projekte, Initiativen und Einrichtungen, die im Stadtteil wirken und präsent sind. 

Im Mittelpunkt all dessen sollen jedoch die Begegnungen der Menschen, viele anregende Gespräche und das nachbarschaftliche Miteinander im Pariser Viertel in einer entspannten, freudvollen Atmosphäre stehen.