Oberbürgermeisterin gratuliert Heinz Hesdörffer zum 91. Geburtstag


Nach seiner Befreiung ging er zunächst nach Johannesburg, dann in die USA. Seit ein paar Jahren lebt er in Frankfurt und ist sehr als Zeitzeuge in Schulen und in Kirchengemeinden engagiert.

Die Geburtstagsfeier fand im Ökumenischen Kinder- und Jugendhaus in Winzenheim statt. Hier hat Heinz Hesdörffer in den letzten Jahren viele Freunde gefunden. Ca. 50 Gäste, vor allem viele Jugendliche, feierten gemeinsam mit ihm.